Mein Schlüsseldienst München
Mein Schlüsseldienst München

Schlüsseldienst München

Einbruchschutz

Der Einbruch im eigenen Haus ist immer mit Aufregung und oft mit hohen Verlusten verbunden. Es ist schlimm genug, Wertgegenstände zu verlieren, die durch eine Versicherung abgedeckt sind, aber noch schlimmer ist, wenn unersetzbare Stücke mit Erinnerungswert gestohlen werden. Manchmal ist nicht einmal der Verlust der härteste Schlag bei einem Einbruch. Sie können ein Opfer von Einbrechern werden, die Möbel zertrümmern, Polster aufschlitzen, Speisen und Getränke im Haus verschütten und die Wände beschmieren. Eine solche Tat kann auch auf die ausgeglichenste Person katastrophale Auswirkungen haben.

Sie glauben vielleicht, dass sich bei Ihnen kein Einbruch lohnt. Aber ein Dieb merkt das erst, wenn er bei Ihnen eingebrochen hat, und dann kann sein Ärger und seine Frustration darüber, dass er nichts Wertvolles findet, in Vandalismus ausarten.

Um Ihr Haus vor unerwünschten Eindringlingen zu schützen, können Sie zwei Dinge tun. Zum einen sollten sie lediglich ein paar ganz einfache Verhaltensmaßregeln beachten - etwa Türen abschließen, wenn Sie das Haus verlassen, Briefkasten leeren lassen, wenn Sie länger weg sind, Fenster schließen, wenn das Haus leer ist, Lichter und ein Radio anlassen, wenn Sie abends weggehen. Zum anderen sollten Sie Ihr Haus durch zusätzliche Vorrichtungen sichern, etwa Schlösser an Fenstern und Türen, Alarmsysteme und Fenstergitter. Wenn Sie diese Richtlinien beachten, wird das Risiko eines Einbruchs deutlich verringert.



Vorbeugungsmaßnahmen gegen Einbruch

Obwohl es nahezu unmöglich ist, sein Haus gegen professionelle Diebe vollständig abzusichern, können Sie sich und Ihren Besitz durch ein paar einfache Maßnahmen besserschützen. Wertgegenstände mit Ultraviolett-Tinte markieren, Seriennummern aufschreiben und die Wertsachen fotografieren. Wertvolle Papiere wie Urkunden nicht zu Hause aufbewahren und auf ausreichende Versicherung achten.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Es gibt eine ganze Reihe von Schließvorrichtungen für Fenster und Türen, die die Sicherheit erhöhen. Außentüren sollten grundsätzlich mit Sicherheitsschlössern ausgerüstet sein. Zu empfehlen sind abschließbare Fenstergriffe und Hebetürsicherungen bei Balkon- oder Terrassentüren. Zusätzlich ist die Installation einer Alarmanlage zu überlegen.  An stark gefährdeten Stellen, etwa Fenster im Erdgeschoß mit Blick zur Straße, bieten sich Fenstergitter oder Stäbe aus Vierkant- oder Rundstahl an, die mindestens 80 mm tief ins Mauerwerk einbetoniert werden.

 

Türen

Am sichersten ist eine solide Hartholztür mit Sicherheitsschloss. Abends und wenn Sie das Haus leer zurücklassen, immer alle Türen versperren. Schlüssel nie dort aufheben, wo sie leichtgefunden werden. Beliebte Plätze wie hinter dem Briefkasten, unter Blumentopf oder Fußmatte vermeiden. Wenn Sie umziehen, am besten Schlösser austauschen.

 

Terrassentüren

Türen, die auf Terrassen oder Balkons führen, lassen sich ebenfalls durch Schlösser sichern. Es gibt spezielle Schlossgarten für Hebe- und Schiebetüren, die auch für den nachträglichen Einbau geeignet sind.

 

Fenster

Fensterschlösser anbringen. Abends und wenn das Haus leer steht, alle Fenster abschließen - auch kleine Fenster.  Diebe lassen kleine Kinder durch solche Fenster klettern und sich eine Tür öffnen.

 

Glastüren

Glastüren sind immer ein Sicherheitsrisiko. Wenn Sie aber trotzdem keine Holztüren einsetzen wol­len, dann setzen Sie we­nigstens Sicherheitsglas ein oder befestigen Gitter oder Stahlstangen.

 

Licht

Sie können Ihre Nachbarn darum bitten, jeden Tag in Ihr Haus zu gehen, ein paar Lampen an- und abzuschalten und vielleicht auch noch Radio oder Fernseher anzustellen. Es geht auch mit einer Zeitschaltuhr oder einem Dämmerschalter, der bei Einbruch der Dunkelheit Lichter an- und nach einer vorbestimmten Zeit wieder abschaltet.

 

Post und Zeitungen

Zeitungen oder Post neben der Haustür sind ein deutliches Zeichen dafür, dass das Haus leer steht. Alle Zustellungen für den Zeitraum stornieren oder einen Nachbarn mit der Leerung beauftragen.

 

Sorgfalt bei Schlüsseln

Kein Identifizierungsmöglichkeit an Schlüsseln befestigen. Schlüssel nicht in einer Geldbörse oder Handtasche aufbewahren, die irgendeine Art der Identifikation ermöglicht. Wenn ein verlorener Schlüssel zurückgegeben wird, kann ein Duplikat angefertigt worden sein. Lässt ein verlorener Schlüssel Rückschlüsse auf Ihre Adresse zu, müssen Sie das Schloss austauschen.

 

Ungeladener Besuch

Hüten Sie sich vor Trickdieben. Besonders ältere Leute sollten vor Besuchern auf der Hut sein, die behaupten, sie kämen von einer Behörde oder einem Wohlfahrtsinstitut. Die meisten dieser Finten dienen nur dazu, sich Eintritt ins Haus zu verschaffen. Auch wenn beim ersten Besuch nichts gestohlen wird, kann sich der Dieb umsehen und wiederkommen. Am besten den Sperrbügel eines Zylinder-Kastenschloss vorlegen und die Identität des Besuchers feststellen, wenn möglich durch einen Anruf bei seiner Dienststelle. Ein anderer Trick ist, dass der Besucher Sie an der Vordertür in ein Gespräch verwickelt, während sein Partner durch die Hintertür eindringt.

Tipps zum Einbruchschutz

  • Abends und wenn das Haus leer steht, alle Türen und Fenster schließen, Außentüren prinzipiell abschließen.
  • Wenn Sie abends weggehen, einige Lichter anlassen.
  • Außenlicht kann Einbrecher abschrecken, deshalb vor allem den Eingang ausreichend beleuchten.
  • Bei Türen mit Glasfüllung auf keinen Fall den Schlüssel innen stecken lassen.
  • Terrassen- oder Balkontür niemals offenstehen lassen, wenn Sie die Wohnung oder das Haus verlassen.
  • Rollläden gegen Hochschieben durch Stifte oder Sperren im oberen Drittel sichern. Bei Klappläden dafür sorgen, dass sie nicht einfach in geschlossenem Zustand ausgehängt werden können.
  • Kellerlichtschächte mit engmaschigen, stabilen Gitterrosten abdecken und z.B. durch Ketten und Vorhangschlösser sichern.

 

Schlüsseldienst München

Schlüsselnotdienst

Telefon 089 / 62899290

Einsatzpauschale für Türöffnung

58,- Euro*

Montag - Freitag

9.00 - 17.00 Uhr

Festpreis für Türöffnung in München - Alle Stadtteile

*Inkl. Fahrtskosten im gesamten Stadtgebiet München - Unsere Preise für außerhalb der Geschäftszeiten, Nachts, Wochenende und an Feiertagen sehen Sie in unserer Preisliste.

SeitTest-Zertifikat
Bewertungen zu mein-schluesseldienst-muenchen.de
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schlüsseldienst München - Johann Wernhardt - 2010 - 2015